Dienstag, 23. Juli 2019

Sonntagnachmittag - diese Veranstaltung
 ist zu Ende
Harper startet zum ersten Mal auf einem Workingtest, dem RattenfängerCup, in der Nähe von Hameln. Ein anspruchsvolles Gelände. große Teiche, hohes Gras, viel Buschwerk. Sie schlägt sich tapfer den ganzen Tag, ist sehr fokussiert in den Aufgaben und völlig entspannt in den Wartezonen.  Schüsse um sie herum ist sie gewohnt, schließlich verbringt sie viel Zeit im offenen Kofferraum meines Autos, während ich richte. Mit gerade mal 17 Monaten dürfte sie auch der jüngste Hund beim WT gewesen sein. Am Nachmittag kommt es dann zum Stechen um den dritten Platz - und wir sind dabei. Das Stechen konnten wir dann nicht für uns entscheiden, sie lief ganz knapp auf der falschen Seite an der Markierung vorbei und war damit außer Wind. Da sie aber immer einen Plan hat, blieb sie immer in der Nähe der Fallstelle und suchte sich systematisch an das Dummy ran. Trotzdem bin ich natürlich stolz auf die 111 von 120 Pktn, die wir uns den Tag über in sechs Aufgaben erarbeitet haben. Insgesamt vier Punkte haben wir bei der Fußarbeit verloren, aber daran können wir was machen. Ist halt ein junger Hund, der glaubt, wenn einmal ein Dummy ins Wasser gefallen ist, müßte da wohl noch eins kommen?????
Goya, einen Tag vorher in der Offenen Klasse, ist mit 107/120 Pktn. auf Platz 8 gelandet. Ich freue mich über dieses gute Ergebnis, die Aufgaben waren wirklich anspruchsvoll und da der WT am Nachmittag wg Unwetters unterbrochen werden mußte, waren unsere beiden letzten Aufgaben erst um 19.00 und um 19.30h. Um 19.00 schlief sie praktisch im Stehen neben mir, aber bei unserer letzten Aufgabe war sie wieder voll da. Der Himmel hatte inzwischen seine Schleusen wieder voll geöffnet...trotzdem alle Dummys in kurzer Zeit drin.


So ein schönes Wochenende 😁 Danke an alle, die an der Vorbereitung und der Durchführung dieses WTs beteiligt waren - schön, dass ihr euch von den Widrigkeiten des Wetters nicht unterkriegen lasst!

Montagabend, 19.00 Uhr


Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...